Beschwerden ohne Befund

  

Wenn Sie davon betroffen sind, haben Sie vermutlich bereits einige unbefriedigende Arztbesuche hinter sich. Ihre Symptome machen die Schulmedizin ratlos, denn Ihre Beschwerden lassen sich körperlich-organisch nicht eindeutig oder gar nicht erklären. Sie gelten medizinisch als gesund. Die daraus entstehende Ungewissheit, verbunden mit Angst und Sorge, kostet Sie viel Energie. Die Gedanken drehen sich zeitweise nur um die Frage "Was ist nur los mit mir?" oder "Kann mir wirklich niemand helfen?" Durch die Beschwerden machen möglicherweise viele Dinge in Ihrem Leben keine Freude mehr, weil es Zeiten gibt, wo die Symptome Sie richtiggehend beherrschen. Die Lebensqualität kann stark eingeschränkt sein. Sie isolieren sich vielleicht mehr und mehr und vertrauen sich möglicherweise niemandem an, aus Angst, nicht verstanden oder gar als Hypochonder abgestempelt zu werden. Oder aber Sie möchten Ihr Umfeld damit nicht mehr belasten. Der unklare Zustand ist sehr frustrierend und macht Sie hilf- und ratlos, nicht zuletzt auch deswegen, weil herkömmliche Therapieansätze aus der Schulmedizin, möglicherweise auch bereits angewandte alternative Therapieformen das Problem weder befriedigend behandeln noch lösen.

 

Träumen Sie davon, endlich wieder sich selbst zu sein und Dinge zu tun, die Sie schon lange gerne getan hätten, wenn Ihre Symptome Sie nicht so im Griff hätten? Dann lassen Sie uns jetzt gemeinsam gegen Ihren Leidensdruck vorgehen. Denn die Fähigkeit, wieder zu gesund zu werden, trägt jeder Mensch im Hirnstamm, aber der Weg dorthin kann durch Gedanken, unbewusste Überzeugungen und Blockaden behindert sein; dies zeigt meine Erfahrung und bestätigt auch die Neurobiologie. Und gerade dann, wenn körperlich-organisch nichts gefunden wird, lohnt es sich um so mehr, diesen verdeckten Anteilen auf den Grund zu gehen und zu lösen.

 

Therapieziel

Das oft rasch eintretende Ergebnis ist eine bessere Lebensqualität durch eine nachhaltige und deutliche Linderung oder im besten Fall sogar Auflösung der Beschwerden. 

  

Therapievoraussetzung

Ihre Beschwerden sind ärztlich abgeklärt.

  

Gerne unterstütze ich Sie bei Beschwerden in folgenden Bereichen

Magen/Darm/Verdauung

z.B. Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Verstopfung

 

Herz, Atem, Kreislauf

z.B. Druck-/Engegefühl, Herzrasen, Stechen, Schmerzen, Schwindel

 

Bewegungsapparat

z.B. Rückenschmerzen, Muskel-/Gelenkschmerzen, Funktionseinschränkungen

 

Kostenloses Audio und Fragebogen

Per Online-Fragebogen haben Sie die Möglichkeit, mir Ihre Situation schildern und Sie bekommen nach dem Ausfüllen direkt auf Ihre Situation bezogen eine Empfehlung von mir, wie Sie in Ihrer Leidensgeschichte weiterkommen können. Für den Fragebogen klicken Sie auf nachfolgenden Link: Hier klicken  

 

Mit meinem kostenlosen Audio können Ihr Körper und Geist für einen Moment zur Ruhe kommen, Ihre negativen Gedanken treten mehr und mehr in den Hintergrund. Sie können einfach abschalten und Energie tanken. Senden Sie mir über das Kontaktformular einfach eine Nachricht mit dem Vermerk "Auszeit von den Beschwerden" und ich schicke Ihnen das Audio schnellstmöglich zu.

   

Tania Fankhauser

Hypnosetherapeutin NGH

seit 2012

 

 

Praxisadresse:

Hirschmattstrasse 29

6003 Luzern

 

 

National Guild of Hypnotists

ist die älteste und grösste Hypnoseorganisation weltweit.